Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zweigelt Reserve 2011

von Weingut Sepp Moser
Österreich
Bio- Demeter

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Fleisch auf dem Tisch und den Teller – aber bitte biodynamisch nach Demeter, wie der Wein selbst. Kirschig und fruchtig passt dieser Wein immer, aber zu Fleisch am Besten.

Weinstil: klassisch & vielfältig
15,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
21,32 € pro 1 l
-
+ -
0.75 Liter
Allergenhinweis: enthält Sulfite

lieferbar

Falstaff
91 Falstaff Punkte
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Einladendes dunkles Waldbeerenkonfit, zart nach Weichseln. Saftig, mittlere Komplexität, süße Kirschenfrucht, frisch strukturiert, elegant und gut anhaltend, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Die Zweigelt Reserve 2011 von Sepp Moser (Burgenland / Apetlon) ist unfiltriert und trotzdem klar in der Aussage.

Die klassische Zweigelt- Traube wächst bei Sepp Moser in Apetlon in den Lagen Hedwighof und Hollabern. Hier scheint die Sonne ausdauernd und kräftig. Bei nur 114 Metern Seehöhe gibt es hier die meisten Sonnentage in ganz Österreich. Gleichzeitig kühlt der nahegelegene Neusiedler See und schafft damit ideale Voraussetzungen für Rotweine. Zweigelt wird von Niki Moser auch hier biodynamisch nach Demeter angebaut und von Hand gelesen. Danach sorgfältig abgerebelt und ohne Schwefelung im Edelstahltank spontanvergoren, darf die Zweigelt Reserve im großen Keller in Rohrendorf in Ruhe 24 Monate in 225- 500 Liter Eichenfässern reifen.

KOSTNOTIZ:

Kräftig, dunkles Rubingranat mit Seidenglanz. Attraktive Weichsel- und Vanillearomen, am Gaumen enorme Fülle und Samtigkeit, reifes Tannin in Kombination mit einer Straffheit und feinem, kirschigen Fruchtcharme. Saftig, mittlere Komplexität, frisch strukturiert, elegant und gut anhaltend - ein vielseitiger Speisebegleiter.

SPEISEEMPFEHLUNG:

Als vielseitiger Speisebegleiter fügt sich diese Zweigelt Reserve im Alltag an alle hellen und dunklen Fleischgerichte, egal ob gekocht, geschmort oder gebraten, harmonisch an. Vielseitig eben.

FAZIT:

Fleisch auf dem Tisch und den Teller – aber bitte biodynamisch nach Demeter, wie der Wein selbst. Kirschig und fruchtig passt dieser Wein immer, aber zu Fleisch am Besten.

Feinheiten

  • Kategorie Detail:Rotwein
  • Weinstil:klassisch & vielfältig
  • Weintyp:trocken
  • Rebsorte 1:Zweigelt
  • Qualitätsstufe:Qualitätswein - QuW
  • Anbau:Bio- Demeter
  • Land:Österreich
  • Region:Burgenland
  • Ort: Apetlon
  • Boden: Schwarzerde & Schotter
  • Alkohol (%): 13.5
  • Restzucker (gr.): 1
  • Säure (gr.): 5
  • Jahrgang:2011
  • Trinkreife: 4 bis 12
  • Lagerfähigkeit: 2011 bis 2023
  • Trinktemperatur: 12°-14°
  • Ausbau: Edelstahltank & 24 Monate Eichenfass

Wein Nase / Geschmack

Im Internet kann man Wein leider noch nicht riechen und schmecken! Zudem ist Wein ein komplexes und sehr weites Thema. Weinkenner und Weininteressierte benötigen hier gleichermaßen Beratung. Geschmack und Geruch der Weine sind enorm vielfältig und verschieden stark ausgeprägt. Das Aromarad hilft dem Anfänger und dem Profi neue oder bekannte Gerüche und Geschmäcker schnell und geordnet zu entdecken. Das Aromarad für Weiß- oder Rotweine steht hier mit Anleitung zum Gebrauch als Download bereit. Unten stehend zeigen wir Ihnen, wonach Ihr Wein vom Groben bis ins Feinste riecht und schmeckt. Fett markierte Aromen sind hierbei stärker ausgeprägt. Machen Sie sich einen amüsanten Abend mit Freunden und finden heraus, wer Superschmecker und wer Spürnase ist.


Das Aromarad – so geht´s


  • Frucht Obst - Steinobst Kirsche
  • Pflanze frisch vegetativ Johannisbeere (Blatt)
  • Gewürz süsse Gewürze Vanille
  • Verschiedenes holzig frisches Eichenholz

Wein Charakter

  • Kategorie Detail:Rotwein
  • Weinstil:klassisch & vielfältig
  • Weintyp:trocken

Speisen zum Wein

Rotwein passt zu Fleisch und Weißwein passt zu Fisch – ist es wirklich so einfach? Leider nicht. Kenner und Anfänger stehen häufig gleichermaßen vor der Frage - welches Gericht passt zu meinem Wein? Ausschlaggebend sind die Aromen. Die Aromen des Weins sollten auch im Essen wieder zu finden sein. Beachtet man dies, harmoniert der Wein automatisch und Essen und Wein bilden ein schöne, runde Einheit. Die hier zum Download bereitstehenden Gerichte sind nicht nur traditionell und zünftig. Kräuter, Früchte, Gemüse und Saucen sind auf die Aromen des Weins abgestimmt. Damit passen diese Gerichte exzellent zu dem jeweiligen Wein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen.

  • Wild Rehmedaillons, gebraten mit Wirsingröllchen und Steinpilzen   
  • Brotzeit Pertersilienschinken (Sulz), Dillgürkchen   
  • Federwild Fasan, gebraten auf Linsen mit Speck   
Kundenmeinung schreiben

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Zweigelt Reserve

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
Gesamtbewertung

Verschiedenes

  • Ländercode:AT
  • Art.nr.:1-05-010-2011
  • Art Nr (Wein):105010
  • Art Nr Winzer:105
  • ArtNr (Land):1
  • Ausbau (Lang):Spontangärung im Edelstahlrotweingärtank, 20 Tage Maischkontakt, 24 Monate gebrauchte 225 - 500 Liter Eichenfässern
  • Bestelleinheit:Flasche(n)
  • Bodentyp:tiefgründiger humoser Schwarzerdeboden, teilweise stark mit Schotter durchzogen
  • Einheit:Liter
  • Gaumen / Körper / Gesamteindruck:fruchtig / reif / straff / charmant
  • Gebinde Art:Flaschen/Karton
  • Gebinde Einheit:6
  • Winzer:Sepp Moser
  • Winzer:Weingut Sepp Moser
  • Winzer Adresse:WEINGUT SEPP MOSER, Untere Wiener Straße 1, 3495 Rohrendorf, Österreich
  • Weinkörper:mittelkräftig - rund
  • Weinfarbe:granatrot
  • Verkaufseinheit:Flasche
  • Kategorie1:Rot
  • Spezielles:362
  • Allergenhinweis:enthält Sulfite

Artikelgruppe & Weinstil & Weintyp

  • Kategorie Detail:Rotwein
  • Weinstil:klassisch & vielfältig
  • Weintyp:trocken

Rebsorten & Qualität

  • Rebsorte 1:Zweigelt
  • Qualitätsstufe:Qualitätswein - QuW
  • Anbau:Bio- Demeter

Land & Boden

  • Land:Österreich
  • Region:Burgenland
  • Ort:Apetlon
  • Boden:Schwarzerde & Schotter

Alkohol- & Restzucker- & Säuregehalt

  • Alkohol (%):13.5
  • Restzucker (gr.):1
  • Säure (gr.):5

Zeit & Temperatur & Ausbau

  • Jahrgang:2011
  • Trinkreife:4 bis 12
  • Lagerfähigkeit:2011 bis 2023
  • Trinktemperatur:12°-14°
  • Ausbau:Edelstahltank & 24 Monate Eichenfass

Weinnase & Geschmack

  • Aroma Frucht D:Kirsche
  • Frucht:Obst - Steinobst
  • Aroma Gewürz D:Vanille
  • Gewürz:süsse Gewürze
  • Aroma Pflanze D:Johannisbeere (Blatt)
  • Pflanze:frisch vegetativ
  • Aroma Versch. D:frisches Eichenholz
  • Verschiedenes:holzig

Reisetipps & Reislinks

  • Reiselink 1:http://www.sepp-moser.at/
  • Reiselink 2:http://www.niederoesterreich.at/portal/
  • Reiselink 3:http://www.late.at/cms/
  • Reiselink 4:http://www.krems-wachau.at/mag/freizeit-sport/wandern/groser-weinberg-wanderweg/
  • Reisetipp 1:Besuch des Weingutes Sepp Moser
  • Reisetipp 2:Besichtigung des Lenz Moser Denkmals
  • Reisetipp 3:Essen im Restaurant Late
  • Reisetipp 4:Spaziergang durch die Weinberge
  • Reise Adresse 1:Untere Wienerstraße 1, 3495 Rohrendorf
  • Reise Adresse 2:Lindobelgasse 1, 3495 Rohrendorf
  • Reise Adresse 3:Undstraße 6, 3500 Krems an der Donau
  • Reise Adresse 4:Kirchenplatz, 3495 Rohrendorf

Speisevorschlag & Rezepte

  • Speisegruppe 0:Wild
  • Speisegruppe 1:Brotzeit
  • Speisegruppe 2:Federwild
  • Speisegericht 0:Rehmedaillons, gebraten mit Wirsingröllchen und Steinpilzen
  • Speisegericht 1:Pertersilienschinken (Sulz), Dillgürkchen
  • Speisegericht 2:Fasan, gebraten auf Linsen mit Speck

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein