Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wein:Farbe+Aroma+Charakter


Das Aromarad – so geht´s

Kirsche, Vanille, Wiesenkräuter ... was gehört hier wozu und wie wird meine Nase zur Spürnase und meine Zunge zum Superschmecker? Das Aromarad für Rot- oder Weißwein hilft Ihnen, die Vielfalt meist bekannter Gerüche und Geschmäcker in Gruppen zusammenzufassen und diese für Sie identifizierbar zu machen. Mit dem Aromarad identifizieren Sie zunächst eine Geschmacks- bzw. Geruchsgruppe und verfeinern diese über eine Untergruppe, bis hin zum eigentlichen Geschmack oder Geruch. Immer wieder entdecken Sie einfach und systematisiert neue Nuancen und Facetten in Ihrem Lieblingswein.

1. Bestimmung Aromen - Obergruppe:

Der äußere Ring des Aromarades bestimmt die Aromenobergruppe. Die hier dargestellten fruchtigen-, pflanzlichen- , Gewürz- oder Sonstige Aromen gibt es immer in jedem Wein. Diese sind mehr oder weniger ausgeprägt. Unter Sonstige fassen wir, der Einfachheit halber, mikrobiologische, chemische, erdige und balsamische Aromen zusammen. Tipp: Identifizieren Sie zunächst ein fruchtiges Aroma und arbeiten Sie sich dann weiter vor.

2. Bestimmung Aromen – Untergruppe:

Ausgehend von der Obergruppe gehen Sie weiter in die zugehörige Untergruppe, in der Kreismitte. Die Obergruppe unterscheidet nur acht Aromengruppen – auf dieser Untergruppenebene sind dann schon 25 Unterteilungen.

3. Bestimmung des Aromas – Detail:

Ausgehend von der gewählten Untergruppe im Kreisinneren gehen Sie nun wieder nach außen und so bestimmen Sie jetzt final das eigentliche Aroma. Insgesamt umfasst das Aromarad 119 Einzelaromen. Das kann natürlich nicht alles sein. Sollte Ihr erkanntes Aroma hier nicht dabei sein, gehen Sie einen Schritt weiter. Versuchen Sie nun selbst, Ihr erkanntes Aroma durch den Vergleich mit ähnlichen Detailaromen in eine Untergruppe einzugruppieren.

Das Aromarad ist erprobt - viele der Testpersonen konnten Mithilfe des Aromarades mehr aus Ihrem Wein schmecken & riechen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Probieren und Erkunden unserer Weine.