Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Chardonnay Tatschler 2015

von Weingut Kollwentz
Österreich

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Chardonnay Tatschler 2015 - großer Wein mit beachtlichem Potential

Weinstil: kräftig & duftig
45,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
61,20 € pro 1 l
-
+ -
0.75 Liter
Allergenhinweis: enthält Sulfite

lieferbar

Auszeichnungen

Falstaff
95 Punkte
Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Mit feinem Blütenhonig unterlegte feine gelbe Pfirsichnuancen, zarte Nuancen von Orangenzesten, ein Hauch von Vanille. Saftig, elegant, angenehme Extraktsüße, feiner Säurebogen, Honigmelone, mineralischer Abgang, ausgewogen, bereits zugänglich, sicheres Reifepotenzial.
Vinaria Weinguide
4 Sterne
ausgereift und großzügig. Nektarine und Marille, große Substanz und beachtliche Dichte, schon sehr ausgewogen und lang.

Der Chardonnay Tatschler 2015 vom Weingut Kollwentz (Burgenland / Großhöflein) ist der gehaltvollste Chardonnay aus dem Hause Kollwentz und strotzt geradezu vor Kraft und Eleganz.

Die Lage, von der seine Trauben stammen, gibt ihm seinen Namen. Urkundlich erwähnt wurde die Lage Tatschler erstmals 1570. Aber weltbekannt wurde sie durch den gleichnamigen Chardonnay des Weinguts Kollwentz.

Die Lage Tatschler liegt am Leithagebirge. Die Reben wachsen hier auf sandigem Lehmboden mit einem sehr hohen Schieferanteil. In den Abendstunden strömt vom angrenzenden Wald kühlere Luft in die Weingärten. Dadurch bleibt in den Beeren eine angenehme Säure erhalten. Da die Reben südöstlich ausgerichtet sind, werden die Trauben von der frühen Morgensonne abgetrocknet und erwärmt und können bis in den Herbst hinein an den Reben verbleiben.

KOSTNOTIZ:

Im Glas leuchtendes grüngelb, in der Nase Pfirsich, Kräuterwürze, Anklänge von gelben Äpfeln, am Gaumen Aprikosen, Vanille, Brioche, Nuancen von Mandarinen, mineralisch, sehr gut ausbalanciertes Frucht-Säure-Spiel, elegant, langer Nachhall.

SPEISEEMPFEHLUNG:

Passt sehr gut zu Krustentieren, hellem Fleisch oder Nudelgerichten

FAZIT:

Chardonnay Tatschler 2015 - großer Wein mit beachtlichem Potential

Feinheiten

  • Kategorie Detail:Weißwein
  • Weinstil:kräftig & duftig
  • Weintyp:trocken
  • Rebsorten:Chardonnay
  • Rebsorte 1:Chardonnay
  • Qualitätsstufe:Qualitätswein - QuW
  • Land:Österreich
  • Region:Burgenland
  • Ort: Großhöflein
  • Boden: Lehm & Schiefer
  • Alkohol (%): 13.5
  • Restzucker (gr.): k.A.
  • Säure (gr.): 6.0
  • Jahrgang:2015
  • Trinkreife: 3 bis 8
  • Lagerfähigkeit: 2015 bis 2023
  • Trinktemperatur: 8°-10°
  • Ausbau: kleines Holzfass

Wein Nase / Geschmack

Im Internet kann man Wein leider noch nicht riechen und schmecken! Zudem ist Wein ein komplexes und sehr weites Thema. Weinkenner und Weininteressierte benötigen hier gleichermaßen Beratung. Geschmack und Geruch der Weine sind enorm vielfältig und verschieden stark ausgeprägt. Das Aromarad hilft dem Anfänger und dem Profi neue oder bekannte Gerüche und Geschmäcker schnell und geordnet zu entdecken. Das Aromarad für Weiß- oder Rotweine steht hier mit Anleitung zum Gebrauch als Download bereit. Unten stehend zeigen wir Ihnen, wonach Ihr Wein vom Groben bis ins Feinste riecht und schmeckt. Fett markierte Aromen sind hierbei stärker ausgeprägt. Machen Sie sich einen amüsanten Abend mit Freunden und finden heraus, wer Superschmecker und wer Spürnase ist.


Das Aromarad – so geht´s


  • Frucht heimische Früchte Pfirsich
  • Pflanze frisch vegetativ Basilikum
  • Gewürz süsse Gewürze Vanille
  • Verschiedenes hefig Brioche

Wein Charakter

  • Kategorie Detail:Weißwein
  • Weinstil:kräftig & duftig
  • Weintyp:trocken

Speisen zum Wein

Rotwein passt zu Fleisch und Weißwein passt zu Fisch – ist es wirklich so einfach? Leider nicht. Kenner und Anfänger stehen häufig gleichermaßen vor der Frage - welches Gericht passt zu meinem Wein? Ausschlaggebend sind die Aromen. Die Aromen des Weins sollten auch im Essen wieder zu finden sein. Beachtet man dies, harmoniert der Wein automatisch und Essen und Wein bilden ein schöne, runde Einheit. Die hier zum Download bereitstehenden Gerichte sind nicht nur traditionell und zünftig. Kräuter, Früchte, Gemüse und Saucen sind auf die Aromen des Weins abgestimmt. Damit passen diese Gerichte exzellent zu dem jeweiligen Wein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen.

  • Krustentiere gebratene Scampis mit Bruschetta   
  • helles Fleisch Salbei-Hähnchen mit Bundnudeln   
  • Nudelgerichte Spaghettini mit Gambas und Kirschtomaten   
Kundenmeinung schreiben

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Chardonnay Tatschler

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
Gesamtbewertung

Verschiedenes

  • Ländercode:AT
  • Art.nr.:1-29-004-2015
  • Art Nr (Wein):129004
  • Art Nr Winzer:129
  • ArtNr (Land):1
  • Ausbau (Lang):vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen, Reifung in burgundischen Piéce, 18 Monate auf der Hefe
  • Bestelleinheit:Flasche(n)
  • Bodentyp:sandiger Lehmboden mit hohem Schiefer- und geringem Kalkanteil
  • Einheit:Liter
  • Gaumen / Körper / Gesamteindruck:fruchtig / elegant / kräftig
  • Gebinde Art:Flaschen/Karton
  • Gebinde Einheit:6
  • Winzer:Kollwentz
  • Winzer Text:Intensives Grüngelb, würzige, intensive Nase nach gelben Früchten, Brioche, Vanille; sehr ausgewogen und fein strukturiert; lang am Gaumen
  • Winzer:Weingut Kollwentz
  • Winzer Adresse:Weingut Kollwentz, Hauptstraße 120, 7051 Großhöflein, Österreich
  • Weinkörper:füllig - rund
  • Weinfarbe:grüngelb
  • Verkaufseinheit:Flasche
  • Kategorie1:Weiß
  • Spezielles:449
  • Allergenhinweis:enthält Sulfite

Artikelgruppe & Weinstil & Weintyp

  • Kategorie Detail:Weißwein
  • Weinstil:kräftig & duftig
  • Weintyp:trocken

Rebsorten & Qualität

  • Rebsorten:Chardonnay
  • Rebsorte 1:Chardonnay
  • Qualitätsstufe:Qualitätswein - QuW

Land & Boden

  • Land:Österreich
  • Region:Burgenland
  • Ort:Großhöflein
  • Boden:Lehm & Schiefer

Alkohol- & Restzucker- & Säuregehalt

  • Alkohol (%):13.5
  • Restzucker (gr.):k.A.
  • Säure (gr.):6.0

Zeit & Temperatur & Ausbau

  • Jahrgang:2015
  • Trinkreife:3 bis 8
  • Lagerfähigkeit:2015 bis 2023
  • Trinktemperatur:8°-10°
  • Ausbau:kleines Holzfass

Weinnase & Geschmack

  • Aroma Frucht D:Pfirsich
  • Frucht:heimische Früchte
  • Aroma Gewürz D:Vanille
  • Gewürz:süsse Gewürze
  • Aroma Pflanze D:Basilikum
  • Pflanze:frisch vegetativ
  • Aroma Versch. D:Brioche
  • Verschiedenes:hefig

Reisetipps & Reislinks

Speisevorschlag & Rezepte

  • Speisegruppe 0:Krustentiere
  • Speisegruppe 1:helles Fleisch
  • Speisegruppe 2:Nudelgerichte
  • Speisegericht 0:gebratene Scampis mit Bruschetta
  • Speisegericht 1:Salbei-Hähnchen mit Bundnudeln
  • Speisegericht 2:Spaghettini mit Gambas und Kirschtomaten

Weine vom gleichen Weingut

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein