Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Blaufränkisch Kalkstein 2015

von Weingut Claus Preisinger
Österreich

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Klassische Beerenfrüchte aus dem Burgenland – vom aufsteigenden Starwinzer Claus Preisinger perfektioniert.

Weinstil: jugendlich & fruchtig
9,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
13,27 € pro 1 l
-
+ -
0.75 Liter
Allergenhinweis: enthält Sulfite

lieferbar

Der Blaufränkisch Kalkstein 2015 vom Weingut Claus Preisinger (Burgenland/ Gols) ist auf diesem Weingut Hauptrebsorte und verkörpert den klassischen und puren Blaufränkisch aus Österreich.

Claus Preisinger kann für den Blaufränkisch Kalkstein aus über 64 Parzellen wählen. Für diesen Blaufränkisch Kalkstein nutzt er sonnenbegünstigte Toplagen im Osten des Neusiedler Sees. 2014 ist ein extremes Jahr mit extremen Weinen. Dieser Wein ist reif, spannend und strukturiert. Ein Sammlerjahrgang. Im Oktober begann die Lese für den Blaufränkisch Kalkstein mit der Vorselektion im Weingarten und endet mit der handverlesenen Nachsortierung auf dem Weingut. Schonend

verarbeitet und ausgesucht gelangen die Trauben zur Spontangärung in den Edelstahltank, um anschließend 8 Monate in Eichenfässern auf der eigenen Hefe zu ruhen.

KOSTNOTIZ:

Im Glas zeigt dieser Blaufränkisch Kalkstein ein tiefdunkles Rubingranat mit violetten Reflexen. Ein klassischer Blaufränkisch mit intensiver Frische, nach Johannisbeere duftend und einer angenehmen mineralischen Note. Gleichzeitig würzig und leicht pfeffrig, mit vegetativen Einflüssen von schwarzem Tee. Ein gradliniger Wein mit abgerundetem Gerbstoff und einer pikanten, gut eingebundenen Säure am Gaumen – also Klassik pur!

SPEISEEMPFEHLUNG:

Ein vorzüglicher Wein für die herbstliche Küche. Ein unterstützender und kräftiger Wein zu Fischgerichten (z. B. gebratenem Zanderfilet), Wild oder Zwiebelrostbraten.

FAZIT:

Klassische Beerenfrüchte aus dem Burgenland – vom aufsteigenden Starwinzer Claus Preisinger perfektioniert.

Feinheiten

  • Kategorie Detail:Rotwein
  • Weinstil:jugendlich & fruchtig
  • Weintyp:trocken
  • Rebsorten:Blaufränkisch
  • Rebsorte 1:Blaufränkisch
  • Qualitätsstufe:Qualitätswein - QuW
  • Land:Österreich
  • Region:Burgenland
  • Ort: Gols
  • Boden: Lehm
  • Alkohol (%): 12.0
  • Restzucker (gr.): 1.0
  • Säure (gr.): 5.4
  • Jahrgang:2015
  • Trinkreife: 3 bis 8
  • Lagerfähigkeit: 2015 bis 2023
  • Trinktemperatur: 12°-14°
  • Ausbau: Edelstahltank & 8 Monate Eichenfass

Wein Nase / Geschmack

Im Internet kann man Wein leider noch nicht riechen und schmecken! Zudem ist Wein ein komplexes und sehr weites Thema. Weinkenner und Weininteressierte benötigen hier gleichermaßen Beratung. Geschmack und Geruch der Weine sind enorm vielfältig und verschieden stark ausgeprägt. Das Aromarad hilft dem Anfänger und dem Profi neue oder bekannte Gerüche und Geschmäcker schnell und geordnet zu entdecken. Das Aromarad für Weiß- oder Rotweine steht hier mit Anleitung zum Gebrauch als Download bereit. Unten stehend zeigen wir Ihnen, wonach Ihr Wein vom Groben bis ins Feinste riecht und schmeckt. Fett markierte Aromen sind hierbei stärker ausgeprägt. Machen Sie sich einen amüsanten Abend mit Freunden und finden heraus, wer Superschmecker und wer Spürnase ist.


Das Aromarad – so geht´s


  • Frucht Beerenfrüchte Johannisbeere
  • Pflanze getrocknet vegetativ schwarzer Tee
  • Gewürz strenge Gewürze schwarzer Pfeffer
  • Verschiedenes mineralisch Graphit

Wein Charakter

  • Kategorie Detail:Rotwein
  • Weinstil:jugendlich & fruchtig
  • Weintyp:trocken

Speisen zum Wein

Rotwein passt zu Fleisch und Weißwein passt zu Fisch – ist es wirklich so einfach? Leider nicht. Kenner und Anfänger stehen häufig gleichermaßen vor der Frage - welches Gericht passt zu meinem Wein? Ausschlaggebend sind die Aromen. Die Aromen des Weins sollten auch im Essen wieder zu finden sein. Beachtet man dies, harmoniert der Wein automatisch und Essen und Wein bilden ein schöne, runde Einheit. Die hier zum Download bereitstehenden Gerichte sind nicht nur traditionell und zünftig. Kräuter, Früchte, Gemüse und Saucen sind auf die Aromen des Weins abgestimmt. Damit passen diese Gerichte exzellent zu dem jeweiligen Wein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen.

  • Rindfleisch Zwiebelrostbraten mit Kartoffelpüree   
  • Geflügel Geflügelfrikassee mit schwarzen Johannisbeeressig und estragon   
  • Fisch Rotbarbenfilet, gegrillt, Rotweinsauce mit Linsengemüse   
Kundenmeinung schreiben

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Blaufränkisch Kalkstein

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
Gesamtbewertung

Verschiedenes

  • Ländercode:AT
  • Art.nr.:1-03-002-2015
  • Art Nr (Wein):103002
  • Art Nr Winzer:103
  • ArtNr (Land):1
  • Ausbau (Lang):Spontangärung im Tank, danach 8 Monate Ausbau im Eichenfass auf eigener Hefe
  • Bestelleinheit:Flasche(n)
  • Bodentyp:Schiefer Kalk Lehm
  • Einheit:Liter
  • Gaumen / Körper / Gesamteindruck:saftig / weich / stoffig / komplex / elegant
  • Gebinde Art:Flaschen/Karton
  • Gebinde Einheit:6
  • Winzer:Claus Preisinger
  • Winzer Text:Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe. Intensive frische rotbeerige Frucht nach Ribisel und Tee, lebendig strukturiert, trinkanimierend, mineralisches Finale.
  • Winzer:Weingut Claus Preisinger
  • Winzer Adresse:Claus Preisinger Weingut, Goldbergstraße 60, 7122 Gols, Österreich
  • Weinkörper:mittelkräftig
  • Weinfarbe:rubinrot
  • Verkaufseinheit:Flasche
  • Kategorie1:Rot
  • Allergenhinweis:enthält Sulfite

Artikelgruppe & Weinstil & Weintyp

  • Kategorie Detail:Rotwein
  • Weinstil:jugendlich & fruchtig
  • Weintyp:trocken

Rebsorten & Qualität

  • Rebsorten:Blaufränkisch
  • Rebsorte 1:Blaufränkisch
  • Qualitätsstufe:Qualitätswein - QuW

Land & Boden

  • Land:Österreich
  • Region:Burgenland
  • Ort:Gols
  • Boden:Lehm

Alkohol- & Restzucker- & Säuregehalt

  • Alkohol (%):12.0
  • Restzucker (gr.):1.0
  • Säure (gr.):5.4

Zeit & Temperatur & Ausbau

  • Jahrgang:2015
  • Trinkreife:3 bis 8
  • Lagerfähigkeit:2015 bis 2023
  • Trinktemperatur:12°-14°
  • Ausbau:Edelstahltank & 8 Monate Eichenfass

Weinnase & Geschmack

  • Aroma Frucht D:Johannisbeere
  • Frucht:Beerenfrüchte
  • Aroma Gewürz D:schwarzer Pfeffer
  • Gewürz:strenge Gewürze
  • Aroma Pflanze D:schwarzer Tee
  • Pflanze:getrocknet vegetativ
  • Aroma Versch. D:Graphit
  • Verschiedenes:mineralisch

Reisetipps & Reislinks

  • Reiselink 1:http://www.seepark.at/
  • Reiselink 2:http://www.zurblauengans.at/
  • Reiselink 3:http://www.mole-west.at/
  • Reiselink 4:http://www.neusiedlersee.com/de/themen/sport/wander/
  • Reisetipp 1:Übernachten im Hoteldorf Seepark Weiden
  • Reisetipp 2:Essen im Restaurant Zur Blauen Gans
  • Reisetipp 3:Essen und Ambiente im Restaurant Mole West
  • Reisetipp 4:Spaziergang am Neusiedler See und durch die Weinberge
  • Reise Adresse 1:Seepark-Halbinsel I und II, 7181 Weiden am See, Österreich
  • Reise Adresse 2:Seepark-Halbinsel I und II, 7121 Weiden am See, Österreich
  • Reise Adresse 3:Mole West, 7100 Neusiedl am See, Österreich
  • Reise Adresse 4:Eisenstädter Straße 1, Neusiedl am See, Österreich

Speisevorschlag & Rezepte

  • Speisegruppe 0:Rindfleisch
  • Speisegruppe 1:Geflügel
  • Speisegruppe 2:Fisch
  • Speisegericht 0:Zwiebelrostbraten mit Kartoffelpüree
  • Speisegericht 1:Geflügelfrikassee mit schwarzen Johannisbeeressig und estragon
  • Speisegericht 2:Rotbarbenfilet, gegrillt, Rotweinsauce mit Linsengemüse

Weine vom gleichen Weingut

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein